RUNNINGSERVER.com
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
StartseiteDownloadThE lAb!LinksImpressumFaq
GO!
Menü:

Software:
Download - BotBatch
Download - libcodebananas
Download - rfidLab
Download - Arfcncalc
Download - dsp_buttler
Download - burli
Download - obra.profiler
Download - Mazewar
Download - Visual Data Inspector
Download - Fluke2Gnuplot
Download - VGI

Hardware:
The Lab - ChicardLab
The Lab - DeveloperCard
The Lab - geekKarte
Download - Xcos
Download - Omi´s Teletype
The Lab - Dornroeßchenschaltung
The Lab - Dornroeßchenschaltung
Download - MagnetcardLab
Download - miniMagstripeReader
Download - DCF39 Receiver
Download - DSWL
Download - pdp11tool
Download - plaintextPinPad

Sonstiges:
Download - Peter Kratz Comics

Bitte wählen Sie das Projekt aus, das Sie herunterladen möchten.
Info:
Willkommen im Downloadbereich von Hier kannst du von mir geschriebene Programme, entwickelte Hardware und sonstigen Krempel herunterladen. Alles natürlich ohne Garantieansprüche und Support. Viel Spaß!
Download: MagnetcardLab

MagnetcardLab:
Klicken Sie  auf das Bild um es zu vergrößern Ich hatte mir schon mal vor einigen Jahren einen Magnetkartenleser aus einem alten POS-Terminal (Bekannt aus dem TV) gebaut. Damit konnte ich dann Karten lesen aber weder schreiben noch die rohen Bits vernünftig decodieren. Aber irgendwie wollte ich dann auch mal Karten schreiben und da der Magnetkartenschreiber vom Club schon lange geklaut und in einer Onlineauktion gerade ein günstiges Gerät von Omron zu haben war habe ich zugegriffen. Im Internet gab es sogar schon Software, allerdings handelte es sich um ein kommerzielles Tool. Als ich nachgefragt habe was eine Lizenz kostet bekan ich vom Entwickler sogar eine geschenkt und das Datenblätter gleich dazu (Vielen Dank!). Aber es wurde schnell problematisch für mich, denn es handelte sich um Windows-Software und die Lizenz war rechnergebunden. Nicht gerade eine ideale Situation wenn man Hacker und Linuxuser ist. Aber ich hatte ja die Datenblätter und so konnte ich mir meine eigene Magnetkartensoftware schreiben. Der Leser/Schreiber ist übrigens ein "OMRON 3S4YR-MVFW1 JD".



Download der aktuellen Version:
Die jeweils aktuellste Version kann hier heruntergeladen werden. Bitte beachten Sie die Lizenzbestimmungen (GNU-GPL V2.0, siehe License.txt)
Download

Unterstützte Systeme:
-Linux

Features:
-Lesen / Schreiben aller 3 ISO Streifen
-Eingebauter Editor
-Karteninhalte abspeicherbar
-Kopiermodus
-Anzeige der Raw-Bits
-Decodieren von Raw-Bits
-Steuerbar per Shellscript
-Lässt nur Magnetkarten zu (abschaltbar)

Hinweise zur Installation:
Man benötigt eine aktuelle libCodebananas (Download auf dieser Seite)

Windows-Software:
Für Windows ist die Software von B.B. durchaus brauchbar. Deshalb hier nochmal der Link: http://gaul1.lifesim.de/prg/magstripe/index.html

Magnetkarten Allgemein:
Wer sich mehr für das technische interessiert findet hier noch ein par weitere Anmerkungen zu Magnetkarten: Magnetkarten Interessanterweise kann man ja nicht oft genug warnen: Kundenkarten, ok, Cafeteria, ok, Parkhaus, ok, Hotelzimmer, naja, Kreditkarte, hmm, EC-Karte, aufhören! Alles klar? Bei Sicherheitsrelevanten Anwendungen keine Magnetkarten verwenden - auch wenn das Auge nur einen braunen Streifen sieht, die Daten sind trotzdem für jederman lesbar ;o)

(c)2001-2015 Philipp Maier, Hohen Neuendorf